Gilbert R. Pawel | Dem Morgen noch fern

Autor:in: Gilbert R. Pawel
Format: 14 x 21 cm
Umschlag: Softcover
Verlag: Himmelstürmer
Sprache: Deutsch
Seiten: 180
Produktnummer: 0000261504

14,90 €*

Lieferzeit: 3-4 Tage

Gilbert R. Pawel | Dem Morgen noch fern
Ehe Mike auf Jonas traf, zählte für ihn nur eines: Seine Stellung als Anführer einer Jugendbande, sein Ruf als König seines Stadtviertels. Seine homosexuellen Neigungen verdrängt er und unterdrückt seine Gefühle mit Drogen und Gewaltverbrechen, immer darum bemüht, anderen seine Stärke und Männlichkeit zu beweisen. Für ihn und seine Leute, allen voran der hyperaktive Kevin und der hinterlistige Andy, gibt es keinen Sinn im Leben, ihr Alltag besteht nur aus Einbrüchen und Diebstählen, Partys und Drogenexzessen. Und selbst als Kevins Schwester Jaqueline schwanger wird und Mike als Vater in Frage kommt, nehmen die Dinge nach einem kurzen Schock für ihn schnell wieder ihren gewohnten Lauf. Als eines Tages der junge Fabian zur Gruppe stößt, fühlt Mike sich sofort zu ihm hingezogen. Er nimmt ihn in seiner Bande auf und führt ihn in die harte Welt der Straße ein. Schnell wird Fabian die Perspektivlosigkeit dieses Lebens bewusst, doch die Stärke, mit der die Jugendlichen sich umgeben, und die niemals endenden Feiern lassen ihn seine Bedenken vergessen. Mit der Zeit wird Mikes Interesse an dem Neuen immer offensichtlicher, und je mehr er sich darum bemüht, Fabian vor Gefahren zu beschützen und aus allen kriminellen Aktivitäten herauszuhalten, desto misstrauischer werden seine Leute und umso mehr lehnen sie Fabian als Teil ihrer Gruppe ab. Bei dem Versuch, sich seinen neuen Freunden zu beweisen, geht Fabian immer weiter über seine eigenen Grenzen hinaus. Er greift zu Drogen, lässt sich von Andy zu einem Überfall überreden und plant schließlich selbst einen Raub. Zunächst scheint das Glück auf seiner Seite zu sein, ein ums andere Mal kann er der Polizei entkommen. Doch als Mike sich endgültig im Chaos seiner Gefühle verliert und Kevin im Rausch zur Waffe greift, geraten die Dinge außer Kontrolle und die Nacht ohne Morgen fordert ihr blutiges Opfer! Der dritte Teil der „Jonas & Mike“-Reihe erzählt die Vorgeschichte zu „Der Preis der Freiheit“ und „Ein Platz in der Welt“.